Dr. med. Simone Heinemann-Meerz

FACHÄRZTIN FÜR INNERE MEDIZIN/KARDIOLOGIE

 

Name Dr. med. Si­mo­ne Hei­nemann-Meerz
Ge­burt 1960 in San­ger­hau­sen

Prä­si­den­tin der Lan­des­ärz­te­kam­mer Sach­sen-An­halt seit 01.07.2011

 

Aus­bil­dung und be­ruf­li­cher Wer­de­gang

 

1979 Ab­itur am Ge­schwis­ter Scholl Gym­na­si­um, San­ger­hau­sen
1980 – 1986 Me­di­zin­stu­di­um Mar­tin-Lu­ther-Uni­ver­si­tät Hal­le-Wit­ten­berg
1986 Staats­ex­amen
1984 Di­plom am Phar­ma­ko­lo­gi­schen In­sti­tut der MLU
«Der Ein­fluß des Lin­ol­säu­re­ge­hal­tes der Nah­rung auf kar­dio­vas­cu­lä­re Wir­kun­gen von Di­hy­dralazin und Clo­ni­din an der nar­ko­ti­sier­ten Ratte»
1991 Dis­ser­ta­ti­on am Phar­ma­ko­lo­gi­schen In­sti­tut der MLU
«Tier­ex­pe­ri­men­tel­le Un­ter­su­chun­gen zum Ein­fluß von Tra­pi­dil, AR 12463 und HDL auf Blut­druck und Pro­sta­no­id­syn­the­se»
1991 Fach­ärz­tin für In­ne­re Me­di­zin
1993 Sub­spe­zia­li­sie­rung Kar­dio­lo­gie
seit 1994 Nie­der­ge­las­se­ne Kar­dio­lo­gin in Halle/Saale

 

Spe­zi­el­le Qualifikationen

 

Zu­satz­be­zeich­nung/Qualifikation:
Kar­di­ale Ma­gnet­re­so­nanz­the­ra­pie; GCP Zer­ti­fi­kat 2011
Teil­nah­me an Stu­di­en:
MERIT HF, HEE­AL-Stu­die, CIBIS II und an­de­re

 

 

Mit­glied­schaf­ten

 

Deut­sche Ge­sell­schaft für Kar­dio­lo­gie (DGK)
Bun­des­ver­band Nie­der­ge­las­se­ner Kar­dio­lo­gen (BNK)
Be­rufs­ver­band Deut­scher In­ter­nis­ten (BDI)
Deut­sche Ge­sell­schaft für Ul­tra­schall in der Me­di­zin
Deut­sche Herz­stif­tung

 

 

Funk­tio­nen

 

Prä­si­den­tin der Lan­des­ärz­te­kam­mer Sach­sen-An­halt seit 01.07.2011
Vor­stands­mit­glied der Ärz­te­kam­mer Sach­sen-An­halt seit 1999
Kam­mer­ver­samm­lungs­mit­glied der ÄK seit 1995
2. Bun­des­vor­sit­zen­de des BNK 1999 bis 2005 (BNK-Bun­des­ver­band Nie­der­ge­las­se­ner Kar­dio­lo­gen)
Grün­dungs­mit­glied der Stra­te­gie­kom­mis­si­on des BNK
Lan­des­vor­sit­zen­de des BNK Sach­sen-An­halt bis 2011
Mit­glied der Pro­gramm­kom­mis­si­on der Deut­schen Ge­sell­schaft für Kar­dio­lo­gie-Herz-Kreis­lauf­for­schung (DGK) 1999 – 2004
Mit­glied der Task Force «Wei­ter­bil­dung» DGK
Gut­ach­ter der Deut­schen Ge­sell­schaft f. Kar­dio­lo­gie und Herz- Kreis­lauf­for­schung
De­le­gier­te zum Deut­schen Ärz­te­tag
Mit­glied des wis­sen­schaft­li­chen Bei­ra­tes der Deut­schen Herz­stif­tung